Mittwoch, 24. Juni 2015

100.000,- € KfW-Förderdarlehen für Passivhäuser

Die KfW ändert die Förderdarlehen für Passivhäuser. Bisher gab es zu günstigen Zinskonditionen pro Wohneinheit 50.000,- € Förderdarlehen. Ab dem 01.04.2016 wird das Förderdarlehen auf 100.000,- € erhöht. Selbstverständlich weiterhin zu günstigen Zinsen. Aktuell beträgt der effektive Jahreszins 0,75 %! 

Der Grund dafür sind die gestiegenen Anforderungen gemäß EnEV 2014. 
Die KfW-Förderung für den Standard "KfW-Effizienzhaus 70" entfällt endlich.
Dafür wird - neben den bereits bestehenden Förderstandards 
KfW-Effizienzhaus 55 und 40 - ein weiterer Standard "KfW-Effizienzhaus 40 Plus" 
mit einem attraktiven Tilgungszuschuss angeboten.

Für die 20- und 30-jährigen Kreditlaufzeiten wird eine 20-jährige Zinsbindungsvariante eingeführt.

Sie haben Fragen? Fragen Sie uns. Wir haben die Antworten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen